Die KSZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältige Meinungsbildung und Wissenschaftskommunikation im Bereich der Christlichen Sozialethik zu fördern.

Auf ihren Partnerportalen www.gruene-reihe.eu und www.corona-ethik.de sowie in Gastbeiträgen und Kolumnen in Print- und Online-Medien kommen christliche Sozialethiker/innen und andere Sozialwissenschaftler/innen sowie Mitarbeiter/innen der Kirche und der kirchlichen Verbänden zu aktuellen und grundsätzlichen Themen zu Wort.

Die Beiträge sind Meinungsartikel der jeweiligen Autor/innen, die in ihrer Gesamtheit die thematische und inhaltliche Vielfalt der Christlichen Sozialethik zeigen.

EZB: Das „Big Business“ profitiert

Vermögen für alle

Von Staaten und Räuberbanden

Digitalisierungs-Push durch Corona

Digitalisierung nach Corona

Keine Experimente