Sie sind hier: Aktuelles der KSZ

Aktuelles der KSZ

24. Mai 2019

Dr. Hildegard Hagemann, Wissenschaftliche Referentin der Deutschen Kommission Justitia et Pax, thematisiert in der Kolumne vom 23. Mai 2019 die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament.  Dabei präsentiert sie die zu diesem Anlass von den...

17. Mai 2019

Den 70. Jahrestag der Unterzeichnung des Grundgesetzes, der in der kommenden Woche begangen wird, nimmt Prof. Dr. Peter Schallenberg, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Katholischen Fakultät Paderborn zum Anlass, um in der Kolumne vom...

15. Mai 2019

Nr. 460 „Auf der Grundlage gemeinsamer Werte“Das Narrativ der Wertegemeinschaft und das Ethos der Europäischen Unionvon Armin G. Wildfeuer   Die Leitideen, die dem Zusammenwachsen der europäischen Völker zu Grunde liegen, sind stets in Bewegung...

7. Mai 2019

Die Europäische Union hat sich als Projekt des Friedens, der Gerechtigkeit und des Wohlstands bewährt. Zu diesem Fazit gelangt Dr. Brigitta Herrmann, Professorin für Globalisierung, Entwicklung und Ethik an der Cologne Business School, in der...

30. April 2019

Das Geschehen um die nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD), mit der relativ sicher das Risiko einer Trisomie-21 bei Ungeborenen festgestellt werden kann, steht im Fokus der Kolumne vom 2. Mai 2019. Dr. Klaus Baumann, Professor für...

26. April 2019

Die in Nordrhein-Westfalen geplante Wiedereinführung des Schulfaches „Wirtschaft“ steht im Mittelpunkt der Kolumne vom 25. April 2019. Dr. Christian Müller, Professor für Volkswirtschaftslehre und Ökonomische Bildung an der Universität Münster, legt...

18. April 2019

In der Kolumne vom 18.4.2019 lenkt Prof. Dr. Peter Schallenberg, Direktor der KSZ und Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Katholischen Fakultät Paderborn, den Blick auf Ziviltugenden wie Vertrauen, Verlässlichkeit oder Verantwortung....

17. April 2019

Nr. 459 Proaktive Toleranz als ein Weg zum Frieden. Bestimmung und Operationalisierung des Toleranzbegriffs von Markus Vogt, Rolf Husmann Auch wenn der Begriff der Toleranz ein Schlüsselwert pluraler Gesellschaften ist, gibt es ihm gegenüber...

12. April 2019

In der gesamten Diskussion über den Export deutscher Waffen und Rüstungsgüter spielen ethische Aspekte kaum eine Rolle. Zu dieser Auffassung gelangt die von Dipl. theol. Thomas Berenz verfasste Kolumne vom 11. April 2019. Der Verfasser, der den...

11. April 2019

KSZ-Direktor Msgr. Prof. Dr. Pater Schallenberg äußerte sich in einem Interview mit dem Westfalen-Blatt zu den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB, eine Widerspruchslösung bei der Organspende einzuführen. Dabei analysiert er diese...

5. April 2019

Korruption ist in vielen Ländern ein weit verbreitetes Phänomen. In der Kolumne vom 4. April 2019 fragt Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum, nach ihren Ursachen und...

4. April 2019

Vom 25. bis 27. März 2019 fand das zweite Modul des „Train-the-Trainer-Seminars in Catholic Social Teaching“ im rumänischen Cluj Napoca statt.

26. März 2019

Durch die Fridays for Future-Bewegung steht der Klimawandel erneut im Mittelpunkt vieler Debatten. Einen wichtigen Beitrag hierzu liefert Mag. theol. Lars Schäfers, Wissenschaftlicher Referent der KSZ, in der Kolumne vom 28.3.2019. Darin führt er...

22. März 2019

Unter dem Titel „Die Kapitulation der deutschen Politik“ konstatiert die Kolumne vom 21. März 2019 ein Regierungsversagen, das sich durch ausbleibende Regelungen zur Sicherung des Gemeinwohls manifestiert. Dr. Markus Demele, Generalsekretär von...

15. März 2019

Am 24. Februar 2019 verstarb der renommierte Rechtsprofessor und langjährige Bundesverfassungsrichter Ernst-Wolfgang Böckenförde im Alter von 88 Jahren. Vor diesem Hintergrund steht sein bekanntes Diktum, wonach der freiheitliche, säkulare Staat von...

8. März 2019

Nr. 458 Zur Freiheit hat uns Christus befreit (Gal 5,1)Zum Verhältnis von Katholizismus und Politischem Liberalismus   Die katholische Soziallehre ist keine eigenständige, zwischen Liberalismus und Sozialismus angesiedelte Ideologie, sondern...

8. März 2019

Dr. Marco Bonacker, Stellvertretender Leiter der Abteilung Erwachsenenbildung im Bistum Fulda, fragt in der Kolumne vom 7. März 2019 nach den Triebfedern des wirtschaftlichen Aufstiegs und der Innovationskraft des Westens. Dabei legt er dar, dass...

1. März 2019

In der Kolumne vom 28.02.2019 setzt sich Dr. Andreas Fisch, Leiter der Fachbereiche Wirtschaftsethik und Kirchliche Dienstgeber/innen an der Kommende Dortmund, kritisch mit den Steuer- und Sozialabgaben auseinander. Er plädiert für Reformen, durch...