Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Korruption als Hindernis

Meinung: Korruption als Hindernis

5. April 2019
Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Foto: Ruhr-Universität Bochum

Korruption ist in vielen Ländern ein weit verbreitetes Phänomen. In der Kolumne vom 4. April 2019 fragt Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum, nach ihren Ursachen und Formen sowie nach Wegen zu ihrer Bekämpfung. Seinen Text können Sie hier nachlesen.