Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Reihe "Kirche und Gesellschaft"

Reihe "Kirche und Gesellschaft"

8. Februar 2019

Nr. 457 Gesundheit im Sozialstaat. Zukunftsfragen des Gesundheitswesens
von Stephan Rixen

 

Die private und die gesetzliche Krankenversicherung, aber auch die Pflege- und Unfallversicherung bilden neben anderen Einrichtungen den institutionellen Kern des deutschen Gesundheitswesens. Sämtliche Diskurse um dessen Zukunftsfähigkeit müssen folgerichtig hier ansetzen. Das neue Heft der Reihe „Kirche und Gesellschaft“ greift diese Thematik auf, indem es nach den künftigen Konturen einer Gesundheitsversorgung fragt, die auf der Würde des Menschen basiert. Dabei fokussiert es insbesondere die heutigen Problemlagen wie Verteilungskämpfe um knappe Ressourcen oder Fachkräftemangel infolge des demographischen Wandels und unterbreitet Vorschläge zu einer menschenwürdigen Systemgestaltung. Schließlich wirft das Heft einen Blick auf die kirchlichen Krankenhäuser und erläutert deren Rolle im modernen Sozialstaat.