Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Reihe "Kirche und Gesellschaft"

Reihe "Kirche und Gesellschaft"

9. Oktober 2018

Nr. 453 Einstehen für unsere Demokratie
von Bischof Franz-Josef Overbeck


Die Zunahme gesellschaftlicher Spannungen, das Ausfransen der politischen Ränder sowie das Erstarken populistischer Kräfte stellen unser demokratisches Gemeinwesen vor neue, große Herausforderungen. Im aktuellen Heft der Reihe „Kirche und Gesellschaft“ greift Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof der Diözese Essen, katholischer Militärbischof für die deutsche Bundeswehr und Vizepräsident der COMECE, diese Entwicklungen auf und fragt nach dem Beitrag, den Christinnen und Christen zur Stärkung der Demokratie leisten können. Bischof Overbeck weist darauf hin, dass wir weit von sogenannten „Weimarer Verhältnissen“ entfernt seien, aber Lehren aus dem Schicksal der ersten deutschen Demokratie gezogen werden sollten. Dabei ermutigt er die Christinnen und Christen, nicht in Angst oder Verzagtheit zu verharren, sondern mit Zuversicht und Offenheit den Wandel in unserem Land zu gestalten.