Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Die Gefährdung der Demokratie

Meinung: Die Gefährdung der Demokratie

21. September 2018
Prof. Dr. Peter Schallenberg, Foto: KSZ

Das Wesen der Demokratie sowie die Rolle der Christen im demokratischen Staat stehen im Mittelpunkt der Kolumne vom 20.9.2018. Prof. Dr. Peter Schallenberg, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Theologischen Fakultät Paderborn und Direktor der KSZ, erläutert, warum das politische Engagement des Einzelnen mehr denn je gefragt ist, die Demokratie einer permanenten Gefährdung unterliegt und eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz geboten erscheint. Seinen Text können Sie hier abrufen.