Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Pflege nicht unter Wert

Meinung: Pflege nicht unter Wert

9. August 2018
Dipl.-Theol. Thomas Berenz, Foto: priv.

In der Kolumne vom 9.8.2018 fragt Dipl.-Theologe Thomas Berenz, Leiter des Arbeitsbereichs Erwachsenen- und Familienbildung im Bischöflichen Generalvikariat Trier, wie sich die angespannte Lage im Pflegebereich meistern lässt. Dabei erläutert er, dass die von den Pflegebedürftigen benötigte Empathie nicht durch humanoide Roboter, sondern mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen möglich wird. Berenz fordert daher zusätzliche Ressourcen für die Pflege – auch wenn diese dadurch teurer wird. Seinen Text können Sie hier abrufen.