Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Barmherzige Rentenversicherung?

Meinung: Barmherzige Rentenversicherung?

2. August 2018
Mag. theol. Lars Schäfers, Foto: priv.

Auch wenn aus christlich-sozialethischer Sicht der deutsche Sozialstaat als institutionalisierte Form von Barmherzigkeit angesehen werden kann, gibt es reichlich Raum für Verbesserungen. Zu dieser Einschätzung gelangt Lars Schäfers, Wissenschaftlicher Referent der KSZ, in der Kolumne vom 2.8.2018. Schäfers thematisiert insbesondere die Erwerbsminderungsrenten, die noch immer zu krankheitsbedingter Armut führen können und unterbreitet Vorschläge zur Minderung dieses Problems. Seinen Text können Sie hier nachlesen.