Sie sind hier: Schriften » Kirche und Gesellschaft » Aktuelle Beiträge » 2018 » April

April

Die verunsicherte Demokratie
von Klaus Stüwe

 

Das Heft kann als Printversion zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den Text als PDF-Datei abzurufen.

 

Zum Inhalt:

  • Unzufriedenheit
  • Sinkendes Vertrauen
  • Wachsende Distanz zu den politischen Eliten und Medien
  • Veränderung des Parteiensystems
  • Ursachen der Verunsicherung
  • Strukturelle Probleme der Demokratie
  • Ist die Demokratie in der Krise? Plädoyer für einen realistischen Optimismus

 

 

Der Verfasser:

Prof. Dr. Klaus Stüwe ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Vizepräsident der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.