Sie sind hier: Schriften » Kirche und Gesellschaft » Aktuelle Beiträge » 2018 » Januar

Januar

Arbeit, Freizeit und Muße. Zwischen Zeitsouveränität und Entschleunigung
von Thomas Eggensperger 

 

Das Heft kann als Printversion zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den Text als PDF-Datei abzurufen.  

 

Zum Inhalt:

  • Muße – reflektiertes Nichtstun
  • Muße – systematische Erschließung
  • Exkurs: Langeweile
  • Vom mittelalterlichen Garten zur Muße der Gegenwart
  • Phänomen Zeit
  • Zeit und Individualisierung
  • Zeitsouveränität in Zeiten der Singularität – „New York“ statt „Work-Life-Balance“
  • Zwischen Arbeit und Muße

 

Der Verfasser:

Thomas Eggensperger OP, Dtr. Theol., M.A., ist Professor für Sozialethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster, Geschäftsführender Direktor des Instituts M.-Dominique Chenu Berlin und theologischer Berater der „Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Freizeit und Tourismus“ (KRAFT) der Deutschen Bischofskonferenz (K III).