Sie sind hier: Schriften » Kirche und Gesellschaft » Aktuelle Beiträge » 2017 » Oktober

Oktober

Surfen ohne unterzugehen. Ethische Überlegungen zum Internet
von Jonas Klur

 

Das Heft kann als Printversion zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den Text als PDF-Datei abzurufen. 

 

 

Zum Inhalt:

  • Das Internet – eine eigene vernetzte Welt
  • Verbindende und abschirmende Technik
  • Veränderte Kommunikation
  • Entleiblichung und Annahme seiner selbst
  • Ablenkung – Aufmerksamkeit – Askese
  • Aufmerksame Pädagogik der Begleitung zur Selbstverantwortung
  • Herausfordernde Demokratie
  • Unvergesslichkeit des Internets – Vergessen der Vergebung

 

Der Verfasser:

Jonas Klur, Lic. Theol., Priester der Erzdiözese Paderborn, Studium in Marburg, Paderborn und Rom, derzeit Kaplan im Pastoralen Raum Höxter/Weser.