Sie sind hier: Aktuelles der KSZ

Aktuelles der KSZ

17. Oktober 2017

Vom 11.-13. Oktober 2017 fand das 11. Koreanisch-Deutsche Kolloquium an der Sogang Universität in Seoul statt. Die Kolloquien werden alle zwei Jahre abwechselnd in Südkorea und Deutschland ausgerichtet und gemeinsam von der Sogang Universität, der...

13. Oktober 2017

Am 10. Dezember 2017 wird die Königliche Schwedische Akademie den Preis der Schwedischen Reichsbank in Wirtschaftswissenschaften, der zum Gedenken an Alfred Nobel gestiftet wurde, an Richard Thaler von der University of Chicago verleihen. Die...

13. Oktober 2017

Nr. 443 Surfen ohne unterzugehen. Ethische Überlegungen zum Internetvon Jonas Klur   Die Verbreitung des Internets führt zu fundamentalen Umwälzungen vieler Lebensbereiche. Digitale Informationssysteme bringen nicht nur neue Wirtschaftszweige...

10. Oktober 2017

Die Kolumne vom Wochenende thematisiert die Berechtigung des Kreuzes im öffentlichen Raum. Ihr Verfasser, Thomas Berenz, Leiter des Arbeitsbereichs Erwachsenen- und Familienbildung im Bischöflichen Generalvikariat Trier, erinnert daran, dass das...

29. September 2017

Klima- und Umweltschutz ist eine Aufgabe, die die Lebensbedingungen der kommenden Generation sichert und deshalb jeden Einzelnen tangiert. Diese These führt Prof. Dr. Claus Hipp, Unternehmer aus Pfaffenhofen, in der Kolumne vom Wochenende aus und...

26. September 2017
26. September 2017

Nach den Bundestagswahlen, die zu erheblichen Verlusten  bei CDU/CSU und SPD führten, werden sechs Parteien (CDU/CSU, SPD, FDP, Linke, Grüne und AfD) im deutschen Parlament vertreten sein. In der Kolumne am Samstag vor der Wahl präsentierte...

19. September 2017

Der Sozialethiker, Pädagoge, Schulleiter und Hochschuldozent für Ethik der Sozialen Arbeit Dr. Axel Bernd Kunze warnt in der Kolumne vom Wochenende vor einem Trend, bei dem menschenrechtlich verankerte Förderansprüche einseitig auf die Anerkennung...

12. September 2017

Bernd Wehner, ehemaliger Bundesvorsitzender der Verbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) legt in der Kolumne vom Wochenende dar, dass das vom Grundgesetz geschaffene politische System unserem Land gute Dienste erwiesen hat. Er...

5. September 2017

Nr. 442 Freiheit und Religion von Claus Dierksmeier   Das Verhältnis von Freiheit und Religion unterliegt einem doppelten Spannungsfeld: Einerseits wollen religiöse Fundamentalisten Freiheit auf eine einzige Religion bzw. auf eine einzige Lesart...

5. September 2017

In der Kolumne vom Wochenende warnt Prof. Dr. Peter Schallenberg, Direktor der KSZ und Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn, vor einer überzogenen Deutung des Naturrechts. Dessen ethischer Kern...

28. August 2017

Mit der voranschreitenden Digitalisierung werden weitreichende Entscheidungen, die bisher einem ethischen Diskurs unterliegen, oftmals nur von Einzelpersonen getroffen. Pater Dr. Dr. Justinus C. Pech OCist, Zisterziensermönch und Professor für...

22. August 2017

Zehn Jahre nach Beginn der Finanzkrise sind nach Auffassung von Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum, noch keine hinreichenden Schlussfolgerungen gezogen worden. In der Kolumne vom...

18. August 2017

Heft 3 Ökumenische Sozialethik   Auch wenn die Sozialethiken der beiden großen Kirchen mit den grundlegenden theologischen Hintergrundannahmen der katholischen bzw. lutherisch-reformierten Tradition verwoben sind, hat es in der jüngsten...

15. August 2017

Mit der wachsenden Bedeutung der Ethik im digitalen Zeitalter befasst sich die Kolumne vom Wochenende. Dr. Marco Bonacker, Referent für Erwachsenenbildung im Bistum Fulda, erörtert die Chancen und Gefahren der entsprechenden Wandlungsprozesse und...

7. August 2017

Dr. Richard Böger, Vorstandsvorsitzender der Bank für Kirche und Caritas eG Paderborn, greift in der Kolumne vom Wochenende die Null- bzw. Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank auf und stellt fest, dass davon fast alle wirtschaftlichen...

1. August 2017

Jeweils sechs Monate nach Erscheinen eines Heftes der Reihe "Kirche und Gesellschaft" wird es auch online verfügbar sein. Sukzessiv werden ebenfalls die Texte älterer Jahrgänge in dieser Form angeboten. Zurzeit können Sie bereits die Hefte von 2016...

28. Juli 2017

Überall in der Welt, vor allem aber in den Ländern des Globalen Südens, liegt der Schutz menschlicher Arbeit im Argen. Dieses Defizit spricht Dr. Markus Demele, Generalsekretär des Internationalen Kolpingwerks, in der Kolumne vom Wochenende an und...