Sie sind hier: Aktuelles der KSZ

Aktuelles der KSZ

17. April 2018

Herzliche Einladung: Die diesjährigen Sozialethischen Gespräche in Mönchengladbach finden am 14./15. Juni 2018 statt.

17. April 2018

Nr. 449 Die verunsicherte Demokratie von Klaus Stüwe   Sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen westlichen Ländern schwindet das Vertrauen in die Politiker und die etablierten politischen Entscheidungsprozesse. Gleichzeitig erhalten...

13. April 2018

Die von Bernd-M. Wehner verfasste und am 12.4. erschienene Kolumne thematisiert die Überforderung des Menschen, der alle Möglichkeiten der Digitalisierung wahrnehmen will. Wehner – ehemaliger Vorsitzender des KKV – plädiert daher für mehr Stunden...

10. April 2018

Die Rentenpläne der Großen Koalition wirken ehrgeizig. Doch ausreichen tun sie nicht. Es führt aber kein Weg daran vorbei, die gesetzliche Rente wieder zur tragenden Säule zu machen.

6. April 2018

Dr. Ingeborg Gabriel, Professorin für Christliche Gesellschaftslehre und Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, schreibt in der Kolumne vom 5. April über den ethischen Relativismus im Privaten. Sie beanstandet,...

29. März 2018

In der Kolumne vom 29. März fokussiert Marius Menke, Geschäftsführer des Diözesanen Ethikrates im Erzbistum Paderborn, die Digitalisierung des Gesundheitswesens aus ethischer Sicht. Dabei fragt er, wie die Beschäftigten des Gesundheitssektors zu...

23. März 2018

Nr. 448 Joseph Kardinal Höffner und die Christliche Gesellschaftslehre. Sein Beitrag zu ihrer Fortentwicklung  von Ursula Nothelle-Wildfeuer   Joseph Kardinal Höffner (1906-1987) gehörte als Sozialethiker, Wirtschaftswissenschaftler und nicht...

23. März 2018

Vor dem Hintergrund der soeben begonnenen Verhandlungen über eine Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik skizziert die Kolumne vom 22.03. ethische Prinzipien einer auf mehr Gerechtigkeit zielenden Agrarwirtschaft. Ihre Verfasserin, Dr....

16. März 2018

Der Begriff „Heimat" findet gegenwärtig mehr und mehr Eingang in den politischen Bereich, so dass beispielsweise das neue, von Horst Seehofer geleitete Innenministerium um diesen Sektor erweitert wurde. In der Kolumne vom 15.3. erläutert  Dr....

9. März 2018

Prof. Dr. Peter Schallenberg, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn und Direktor der KSZ, berichtet in der Kolumne vom 8.3. über das Wirken der Christen und Kirchen in Rumänien. Deren Einsatz für...

27. Februar 2018

Die Frage nach der sozialethischen Dimension des in der vorösterlichen Zeit angesagten Fastens ist Gegenstand der Kolumne vom 1. März 2018. Dipl. theol. Thomas Berenz, Leiter des Arbeitsbereichs Erwachsenen- und Familienbildung im Bischöflichen...

23. Februar 2018

Dr. Richard Böger, Vorstandsvorsitzender der Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn, thematisiert in der Kolumne vom 22. Februar den zwischen CDU/CSU und SPD vereinbarten Koalitionsvertrag. Am Beispiel der Themenfelder „Europa" und „Soziales"...

16. Februar 2018

Heft 1 Digitalisierung gestalten   Wie die meisten technologischen Entwicklungen führt auch die Digitalisierung zu tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft. In der Arbeits- und Wirtschaftswelt sowie in vielen anderen Lebensbereichen...

16. Februar 2018

„Die Katholische Soziallehre verweist völlig zu Recht auf das ‚Sehen‘ als erstem Schritt, bevor überhaupt bewertet werden kann." Auf der Grundlage dieser Feststellung setzt sich die Kolumne vom 15. Februar mit dem Zusammenleben von Einheimischen und...

8. Februar 2018

In der Kolumne vom 8. Februar thematisiert Prof. Dr. Peter Schallenberg, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn und Direktor der KSZ, die Notwendigkeit des Sozialstaats. Er erinnert daran, dass...

6. Februar 2018

Nr. 447 Das Soziale in der digitalen Marktwirtschaft. Anmerkungen zur sozialpolitischen Agenda der 19. und 20. Legislaturperiode von Eva M. Welskop-Deffaa   Die fortschreitende Digitalisierung führt nicht nur zu tiefgreifenden Veränderungen in der...

30. Januar 2018

Im Rahmen des Sozialethischen Workshops des KKV Bayern am 27. Januar wurde das Thema "Wirtschaft 4.0" erörtert. Die Teilnehmer befassten sich mit der Digitalisierung des Erwerbslebens. Den Pressebericht des KKV hierzu können Sie über diesen...

26. Januar 2018

Mit der Frage nach Umfang und Ausmaß der im Gesundheitswesen eingesetzten Technik befasst sich Prof. Dr. Elmar Nass, Leiter des Wilhelm Löhe Ethik-Instituts, in der Kolumne vom Donnerstag. Nass betont, dass technische Instrumentarien dem guten Leben...