Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Menschenwürde in der letzten Lebensphase - Dr. Arnd Küppers beim 2. Politikforum der CDU

Menschenwürde in der letzten Lebensphase - Dr. Arnd Küppers beim 2. Politikforum der CDU

14. März 2012

Das zum zweiten Mal stattfindende Politikforum der CDU Nordrhein-Westfalen beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem bioethischen Thema der Menschenwürde in der letzten Lebensphase. Neben Helmut Wallrafen-Dreisow, dem Geschäftsführer der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach, Klaus Thören, dem 1. Vorsitzenden der Ökumenischen Hospizbewegung Düsseldorf und Dr. Norbert Arnold von der Konrad-Adenauer-Stiftung, vertrat der stellvertretende Direktor der KSZ, Dr. Arnd Küppers, die Standpunkte der christlichen Sozialethik. Nach dem einleitenden Vortrag, in dem Dr. Norbert Arnold wesentliche Eckpunkte der Herausforderungen der Wahrung der Menschenwürde am Lebensende herausstellte, gab es für die Podiumsteilnehmer Gelegenheit, durch ein Eingangsstatement die Debatte einzuleiten, die durch den Landtagsabgeordneten und Sozialpolitiker Norbert Post moderiert wurde. Die 200 interessierten Gäste nutzten am Ende die Möglichkeit der Diskussion, bei der vor allem die praktische Seite der Pflege im Alter im Vordergrund stand.