Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Reihe "Kirche und Gesellschaft"

Reihe "Kirche und Gesellschaft"

23. März 2018

Nr. 448 Joseph Kardinal Höffner und die Christliche Gesellschaftslehre. Sein Beitrag zu ihrer Fortentwicklung 
von Ursula Nothelle-Wildfeuer

 

Joseph Kardinal Höffner (1906-1987) gehörte als Sozialethiker, Wirtschaftswissenschaftler und nicht zuletzt als Bischof zu den zentralen Persönlichkeiten im theologisch-gesellschaftlichen Diskurs der Bundesrepublik Deutschland. Seine Konzeption von Christlicher Gesellschaftslehre prägte über viele Jahre hindurch nicht nur die Studierenden der Theologie und Wirtschaftswissenschaften, sondern auch das Handeln christlich engagierter Politiker. Das neue Heft der Reihe „Kirche und Gesellschaft" ist dem Wirken Joseph Höffners auf dem Gebiet der christlichen Soziallehre gewidmet. Es führt in die von ihm entworfenen Grundlinien ein und fragt vor allem, warum die Auseinandersetzung mit seinem Denken auch heute noch, unter veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, lohnenswert ist.