Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Freiheit braucht Institution

Meinung: Freiheit braucht Institution

19. September 2017
Dr. Axel Bernd Kunze, Foto: priv.

Der Sozialethiker, Pädagoge, Schulleiter und Hochschuldozent für Ethik der Sozialen Arbeit Dr. Axel Bernd Kunze warnt in der Kolumne vom Wochenende vor einem Trend, bei dem menschenrechtlich verankerte Förderansprüche einseitig auf die Anerkennung subjektiver Bedürfnisse verengt werden. Eine solche Tendenz – so Kunze – schade dem Gemeinwesen, da Menschen ihre Freiheit nur im Zusammenspiel von Individualität und Sozialität verwirklichen können. Seinen Text können Sie hier nachlesen.