Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Globale Probleme lösen

Meinung: Globale Probleme lösen

14. Juli 2017
Prof. Dr. Brigitta Herrmann, Foto: priv.

Unter dem Motto „Globale Probleme lösen" stellt die Kolumne vom Wochenende die Idee einer sogenannten „Eine-Welt-Universität" vor. Die Verfasserin des Beitrags, Dr. Brigitta Herrmann – Professorin für Globalisierung, Entwicklungspolitik und Ethik an der Cologne Business School –, erläutert, dass eine solche Universität Studierende aus Europa und dem Globalen Süden mit dem Ziel vereinen würde, in einem christlich-humanistischen Umfeld Lösungsansätze für weltweite Fragen zu entwickeln. Ihren Text können Sie hier nachlesen.