Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Herausforderung Energiewende

Meinung: Herausforderung Energiewende

28. März 2017
Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Foto: priv.

Die Begrenzung der anthropogenen Erderwärmung auf möglichst 1,5 Grad, die 2015 auf der Pariser Klimakonferenz beschlossen wurde, ist auch für Deutschland ein ambitioniertes Ziel. In der Kolumne vom Wochenende setzt sich Dr. Joachim Wiemeyer, Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum, mit den entsprechenden Herausforderungen für unser Land auseinander und erläutert, warum diese nicht als Gefahr, sondern als Chance zu begreifen sind. Seinen Text können Sie hier nachlesen.