Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Gehört der Islam zu Deutschland?

Meinung: Gehört der Islam zu Deutschland?

14. März 2017
Prof. Dr. Peter Schallenberg, Foto: KSZ

Mit der viel diskutierten Frage, „Gehört der Islam zu Deutschland?“ setzt sich die Kolumne vom Wochenende auseinander. Ihr Verfasser, Prof. Dr. Peter Schallenberg, Direktor der KSZ und Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn, verweist u. a. auf die Advocatio Dei im Grundgesetz und erläutert, warum deshalb jeder, der sich zu einer letzten moralischen Verankerung des Menschen bekennt, einen Platz nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten Menschheitsfamilie hat. Seinen Text können Sie hier nachlesen.