Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Ein Mensch, keine Nummer!

Meinung: Ein Mensch, keine Nummer!

10. Januar 2017
Dipl.-Theol. Thomas Berenz, Foto: priv.

Langzeitarbeitslose werden im deutschen Sozialsystem oftmals zu einer bloßen Zahl oder  anonymen Masse degradiert, die unter dem Generalverdacht steht, an ihrer Situation selbst schuld zu sein. Diese Beobachtung schildert Dipl. Theologe Thomas Berenz, Leiter des Arbeitsbereichs Erwachsenen- und Familienbildung im Bischöflichen Generalvikariat Trier, in der Kolumne vom Wochenende, in der er dann auch erläutert, wie ein menschenwürdiger Umgang mit Beschäftigungslosen aussehen könnte. Seinen Text können sie hier abrufen.