Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Zinspolitik und Gerechtigkeit

Meinung: Zinspolitik und Gerechtigkeit

3. Januar 2017
Dr. Marco Bonacker, Foto: KSZ

Die Kolumne vom 24.12.2016 fokussiert die europäische Geldpolitik aus dem Blickwinkel der Generationengerechtigkeit. Ihr Verfasser, Dr. Marco Bonacker, Bildungsreferent für ethische Fragen im Bistum Fulda, verweist darauf, dass die Nullzins-Linie der Europäischen Zentralbank die Trägheit der jüngeren Generation bei der privaten Altersvorsorge verstärkt, und fordert einen intergenerationellen Lastenausgleich, der zukunftsfähig ist. Seinen Text können Sie hier nachlesen.