Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Religion im Postfaktischen

Meinung: Religion im Postfaktischen

20. Dezember 2016
Dr. Ana Honnacker, Foto: priv.

Dr. Ana Honnacker, wissenschaftliche Assistentin des Direktors des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover, thematisiert in der Kolumne vom Wochenende die Wiederkehr des Religiösen. Dabei fragt sie nach dem Verhältnis von Religion und Öffentlichkeit und warnt vor einer vollständigen Privatisierung des Glaubens. Ihren Text können Sie hier abrufen.