Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Neue Sozialpolitik

Meinung: Neue Sozialpolitik

20. September 2016
Dirk Sauerland, Foto: Archiv d. Tagespost

Mit der kontrovers diskutierten Frage, wie die aktuell gute Finanzlage der öffentlichen Haushalte zu nutzen sei, befasst sich die Kolumne vom Wochenende. Ihr Verfasser, Prof. Dr. Dirk Sauerland, Lehrstuhlinhaber für Institutionenökonomik und Gesundheitspolitik an der Universität Witten/Herdecke, plädiert für eine neue, vorausschauende Sozialpolitik, deren Konturen er komprimiert darstellt. Seinen Text können Sie hier nachlesen.