Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Vom Reichtum der Kirche

Meinung: Vom Reichtum der Kirche

18. März 2016

Die Frage nach dem Reichtum der Kirche steht nach wie vor im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Debatte. In ihrer am Wochenende  erschienenen Kolumne greift Dr. Karlies Abmeier, Leiterin des Teams Religions-, Integrations- und Familienpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung diese Thematik auf und erläutert, warum Kirchensteuern "gut angelegtes Geld" sind, von dem die ganz Gesellschaft profitiert. Ihren Text können Sie hier abrufen.