Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Europäische Solidarität

Meinung: Europäische Solidarität

7. März 2016
Dr. Gerhard Albert, Foto: priv.

Die Forderung nach europäischer Solidarität, die in der Flüchtlingsfrage an die ostmitteleuropäischen Staaten gerichtet wird, ist Gegenstand der am vergangenen Wochenende erschienenen Kolumne. Ihr Verfasser, Dr. Gerhard Albert, Geschäftsführer von "Renovabis", verweist darauf, dass Solidarität als sozialethisches Prinzip auf die menschliche Person hingeordnet ist und erläutert, wie sich im Kontext von Migration die entsprechenden Gesellschaften an dieses Prinzip heranführen lassen. Seinen Text können Sie hier nachlesen.