Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Familiennachzug fördert Integration

Meinung: Familiennachzug fördert Integration

21. Dezember 2015
Prof. Dr. Elisabeth Jünemann, Foto: priv.

In Politik und Öffentlichkeit werden derzeit unterschiedliche Strategien zur Senkung der hohen Flüchtlingszahlen in Deutschland diskutiert. Dr. Elisabeth Jünemann, Professorin für Theologie und Theologische Ethik an der Kath. Hochschule NRW, erläutert in ihrer Kolumne vom Wochenende, warum die Begrenzung des Familiennachzugs keine vertretbare Option ist. Ihren Text können Sie hier abrufen.