Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Herausforderung Migration

Meinung: Herausforderung Migration

7. September 2015
Prof. Dr. Ludger Kühnhardt, Foto: priv.

Eine vorausschauende Politik wird darauf gerichtet sein, "für die Idee des Rechts und des Eigentums auch außerhalb Europas zu werben". Diese Überzeugung legt Dr. Ludger Kühnhardt, Direktor des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI) der Universität Bonn und Professor für Politische Wissenschaft, in der Kolumne vom Wochenende dar. Dabei zeigt er auf, wie sehr eine solche Politik im Eigeninteresse Deutschlands ist und fordert angesichts der immensen Fluchtbewegungen einen entsprechenden Dialog "mit den Nachbarn unserer Nachbarn". Seinen Text können Sie hier abrufen.