Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Ethische Geldanlage

Meinung: Ethische Geldanlage

18. Mai 2015
Prof. Dr. Brigitta Herrmann, Foto: priv.

Der Aufruf von Papst Franziskus, wonach Geld dem Menschen zu dienen habe (vgl. Evangelii gaudium, 58), sollte Ansporn für alle Geldanleger sein, nicht nur auf die Rendite, sondern auch auf die Form der Gewinnerwirtschaftung zu achten. Diese Empfehlung führt Dr. Brigitta Herrmann, Professorin für Globalisierung, Entwicklungspolitik und Ethik an der Cologne Business School, in ihrer Kolumne vom Wochenende aus, indem sie auf die große Auswahl an ethischen Anlagemöglichkeiten verweist. Ihren Beitrag können Sie hier abrufen.