Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Demokratie braucht Streit

Meinung: Demokratie braucht Streit

30. März 2015
Dr. Ana Honnacker, Foto: priv.

Auch wenn sich momentan die sogenannte PEGIDA-Bewegung durch innere Spaltung selbst zerlegt, ist die sie tragende Gesinnung nicht ausgelöscht. Vor diesem Hintergrund fragt Dr. Ana Honnacker, Mitarbeiterin des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover, in der Kolumne vom Wochenende nach Möglichkeiten, um politische Irrläufer und religiöse Eiferer in den gesellschaftlichen Diskurs einzubinden. Ihren Text können Sie hier abrufen.