Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Meinung: Wirtschaft, Markt und Friede

Meinung: Wirtschaft, Markt und Friede

11. August 2014
Cristian R. Loza Adaui, Foto: priv.

Die Wirtschaftssanktionen, die die EU und die USA angesichts der Ukraine-Krise gegen Russland verhängt haben, werden in den Medien kontrovers diskutiert. Christan R. Loza Adaui, Doktorand an der Katholischen Universität  Eichstätt-Ingolstadt, nimmt diese Diskussion zum Anlass, um in seiner Kolumne vom Wochenende den Zusammenhang von Wirtschaft, Markt und Frieden zu reflektieren. Dabei gelangt er zu der Überlegung, dass der Markt zur Schaffung des Friedens beitragen kann, ihn aber andererseits als essentielle Voraussetzung benötigt. Seinen Text können Sie hier nachlesen.