Sie sind hier: Aktuelles der KSZ » Wirtschaftsordnung und soziale Gerechtigkeit in Zeiten der Globalisierung

Wirtschaftsordnung und soziale Gerechtigkeit in Zeiten der Globalisierung

5. Dezember 2012

Vom 25. bis 27. November veranstaltete die KSZ gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und Ordo Socialis in Brüssel eine internationale Tagung unter dem Titel "Wirtschaftsordnung und soziale  Gerechtigkeit in Zeiten der Globalisierung". An der Konferenz nahmen Ökonomen, Sozialwissenschaftler und Theologen aus der ganzen Welt teil: neben zahlreichen europäischen Ländern waren die USA, China, Indien, Südkorea, Mexiko, Chile, Kolumbien, Nigeria, Tansania, Benin und Marokko vertreten. Viele der Teilnehmer und Referenten gehören dem Wissenschaftlichen Beirat von Ordo Socialis an, der sich als Verein für die weltweite Verbreitung und Förderung der Katholischen Soziallehre einsetzt.