Sie sind hier: Schriften » Kirche und Gesellschaft » Aktuelle Beiträge » 2018 » April

April

Die verunsicherte Demokratie
von Klaus Stüwe

 

Das Heft kann zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden.

 

Zum Inhalt:

  • Unzufriedenheit
  • Sinkendes Vertrauen
  • Wachsende Distanz zu den politischen Eliten und Medien
  • Veränderung des Parteiensystems
  • Ursachen der Verunsicherung
  • Strukturelle Probleme der Demokratie
  • Ist die Demokratie in der Krise? Plädoyer für einen realistischen Optimismus

 

 

Der Verfasser:

Prof. Dr. Klaus Stüwe ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Vizepräsident der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.