Sie sind hier: Schriften » Kirche und Gesellschaft » Aktuelle Beiträge » 2018 » Februar

Februar

Das Soziale in der digitalen Marktwirtschaft
Anmerkungen zur sozialpolitischen Agenda der 19. und 20. Legislaturperiode
von Eva M. Welskop-Deffaa

 

Das Heft kann zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden.

 

Zum Inhalt:

1. Gute Politik braucht gute Sozialverwaltung
2. Gute Sozialpolitik braucht eigene Kompetenz
3. Gute Sozialpolitik ist Lebenslaufpolitik
4. Sozialpolitik in der digitalen Ökonomie
5. Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse als Auftrag der Sozialpolitik
6. Drängende Themen der Sozialpolitik
7. Aufmerksamkeit für Wählergruppen, die nicht wählen gingen
Ausblick

 

Die Verfasserin:

Eva M. Welskop-Deffaa ist seit Juli 2017 Vorstand Sozial- und Fachpolitik des Deutschen Caritasverbandes. Sie ist Diplom-Volkswirtin und Autorin zahlreicher Publikationen zur Sozial-, Gleichstellungs- und Familienpolitik. Frau Welskop-Deffaa ist Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, im Präsidium der GVG und im Präsidialausschuss des Deutschen Vereins. Lange Jahre war die Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit, im Vorstand der Deutschen Rentenversicherung und stellvertretende Vorsitzende des Hildegardis-Vereins.