Mai

Darf man noch Fleisch essen?
von Gerhard Kruip

 

 

Das Heft kann zu den angegebenen Kosten bei der KSZ bezogen werden.

 

 

Zum Inhalt:

 

  • Vier Gründe für wenig Fleischkonsum
  • Hoher Bedarf an landwirtschaftlichen Flächen für die Fleischproduktion
  • Hoher Ausstoß an klimaschädlichen Gasen
  • Vorteile pflanzlicher Nahrungsmittel
  • Weniger Fleischkonsum – eine Gerechtigkeitspflicht
  • Steuerungsmöglichkeiten
  • Verpflichtungen der Kirche und ihrer Einrichtungen

 

 

Der Verfasser:

 

Gerhard Kruip ist seit 2006 Professor für Christliche Anthroplogie  und Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät im Fachbereich 01 (Katholische Theologie und Evangelische Theologie) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 20111 gibt er die ET-Studies, die Zeitschrift der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie heraus. Er ist u. a. Berater der Kommission XIII (Caritas) der Deutschen Bischofskonferenz. Obwohl es ihm nicht leicht fällt, bemüht er sich, immer öfter auf Fleisch zu verzichten.