Sie sind hier: Schriften » Amosinternational » Heft 1/2014

Heft 1/2014

Ressourcenkonflikte

Editorial

Peter Schallenberg (Mönchengladbach)
Die Nutzung der Erdengüter gerecht und nachhaltig gestalten
Zu diesem Heft

 

Schwerpunktthema

Andreas Lienkamp (Osnabrück)
Die wachsende Konkurrenz um die Güter der Erde
Ressourcenkonflikte aus schöpfungstheologischer und christlich-ethischer Sicht

 

Heidi Feldt (Berlin)
Rohstoffpolitik als globale Ordnungsaufgabe
Herausforderungen an deutsche und europäische Rohstoffstrategien

 

Friedel Hütz-Adams (Siegburg)
Seltene Erden als Treibstoff des grünen Wachstums?
Zu den ökologischen und sozialen Missständen bei ihrer Gewinnung

 

Brigitta Herrmann (Köln)
Ressourcenkonflikte und Menschenrechte
Gefährdungen und Schutzpflichten der verschiedenen Akteure

 

Jochen Ostheimer (München)
Energiewende im Dickicht von Gerechtigkeitsabwägungen
Ethische Leitlinien für die mit ihr verbundenen Konflikte

 

Peter Klasvogt (Dortmund)
Macht euch die Erde untertan – aber beutet sie nicht aus
Über einen verantwortungsvollen Umgang mit endlichen Ressourcen

 

Arts & ethics

Andreas Kuhnlein (Unterwössen/Chiemgau)
Drang nach oben
Eisen, Eiche; 2000

 

Bericht

Die Arbeit neu erfinden
Jahrestreffen der Semaines Sociales de France 2013

 

Buchbesprechungen

Religion im säkularen Verfassungsstaat
Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit?
Dialogprozesse in der katholischen Kirche

 

Kommentar

Joachim Wiemeyer (Bochum)
Papst Franziskus und die Wirtschaft
Anmerkungen zum apostolischen Schreiben Evangelii gaudium

 

Der Überblick

Summaries
Résumés
Bisherige Schwerpunktthemen und Vorschau

 

Impressum