Sie sind hier: Tagungen » Deutsch-Amerikanische Kolloquien

Deutsch-Amerikanische Kolloquien


In einer immer mehr zusammenwachsenden Welt wird auch die Kirche ein elementares Interesse daran haben müssen, den geistig-kulturellen und wissenschaftlichen Austausch in einem weltkirchlichen Maßstab zu ermöglichen und zu fördern. Dem Dialog zwischen deutschen und amerikanischen Katholiken kommt in dieser Hinsicht eine hervorragende Bedeutung zu.


Die KSZ hat es sich daher zu ihrer Aufgabe gemacht, katholische Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen und Persönlichkeiten, die in Kirche, Gesellschaft und Politik Verantwortung tragen, zu einem Informations-, Gedanken- und Erfahrungsaustausch zusammenzuführen. Ziel dieser Kolloquien ist es, brennende Probleme, die die Kirche in Deutschland und in den USA betreffen, aufzugreifen, zu analysieren und in Gemeinsamkeit und Differenz kirchliche und gesellschaftliche Positionierungen und Handlungsansätze zu erörtern.