Sie sind hier: Schriften » Amosinternational » Heft 1/2012

Heft 1/2012

Religionspolitik

Editorial

Peter Klasvogt (Dortmund)
Wie viel Religion verträgt der Staat - und wie viel braucht er?

 

 

Schwerpunktthema

Daniel Bogner (Münster)
Wer definiert den Schutzbereich der Religionsfreiheit?
Zur Rolle der Religionsgemeinschaften bei der Auslegung des Rechts

 

Joachim Willems (Berlin)
Religion an öffentlichen Schulen
Zur Entstehung und Bearbeitung religionspolitisch relevanter Konflikte

 

Mounir Azzaoui (Aachen)
Auf dem Weg zur Anerkennung muslimischer Religionsgemeinschaften
Der religionspolitische Kompromiss in NRW zum Islamischen Religionsunterricht

 

Mechthild Herberhold (Altena)
Religionszugehörigkeit und Versorgungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen
Von der Gleichbehandlung zur religionssensiblen Differenzierung

 

 

Arts & ethics

Lilian Moreno Sánchez
Correcturas Simulativas

 

 

Interview

Regina Ammicht Quinn (Tübingen)
"Dialogverweigerung ist das Problem, nicht die religiöse Vielfalt"
Gespräch über Religionspolitik und interreligiösen Dialog

 

 

Buchbesprechungen

Die Sakralität der Person
Gerechter Lohn
Kirche 2011 - ein notwendiger Aufbruch

 

 

Positionen und Perspektiven

Jochen Ostheimer (München)
Guter Lohn für gute Arbeit - auch in der Familie?
Zur Diskussion um das Betreuungsgeld

 

 

Bericht

Demokratie - eine neue Idee
Zum 86. Kongress der französischen Sozialwochen in Paris

 

 

Der Überblick

Summaries
Résumés

 

Impressum